25 Jahre Partnerschaft Andernach - Farnham am 30. Juni 2017 in Andernach
25 Jahre Partnerschaft Andernach - Farnham am 30. Juni 2017in Andernach

               Eine Freundschaft für die Ewigkeit

Die Partnerschaft zwischen den Städten Farnham und Andernach wurde 1991 offiziell besiegelt. Im gleichen Jahr fand die Gründungsversammlung des Freundschaftskreises Farnham-Andernach e.V. statt. Als ersten Vorsitzenden wählte die Versammlung Franz Breil. 1994 übernahm Martin Fuchs den Vorsitz.

 

Der Freundschaftskreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kontakt mit den Mitbürgern aus Farnham zu pflegen. Zwischen der historischen Stadt Andernach und der mit ca. 38.000 Einwohnern nur etwas größeren englische Stadt Farnham in der Grafschaft Surrey hat sich eine rege Freundschaft entwickelt. Hierzu finden im Jahreswechsel gegenseitige Besuche statt.

Satzung des Freundschaftskreises Farnham-Andernach
Satzung vom 16. Januar 1991.pdf
PDF-Dokument [67.5 KB]
Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [28.0 KB]

Vorsitzender           Martin Fuchs

Antel 104

56626 Andernach

Tel.: 02632/4 43 97 

eMail: martin.fuchs@farnham-andernach.de

Stv. Vorsitzende           Gilla Luxem

Reuschenlay 21

56642 Kruft

Tel.: 02632/495824

Schriftführer           Günter von Blohn

Wassenacher Strasse 39

56626 Andernach

Tel.: 02632/49 39 33

Kassenwart           Heinrich Peter Peters

Goethestr. 35

56626 Andernach

Tel.: 02632/934440

Beisitzer                   Hiltrud Krahforst

Quellenstr. 26

56656 Brohl-Lützing

Tel.: 02633/15 02

Beisitzer                     Olga Chalabi

Hindenburgwall 10

56626 Andernach

Tel.: 02632/43148

Jim Hawkett, Dr. Penny Marriott, Viktor Duckett, Dr. Peter Marriott,

Zum 10 jährigen Bestehen der Partnerschaft wurde 2002 ein in Basalt gehauener Mühlstein aus Andernach am Rathaus von Farnham enthüllt.

 

Neben den Freundschaftbesuchen veranstaltet der Freundeskreis in regelmäßigen Abständen englischsprachige Frühschoppen, bei denen unter anderen Vertreter der Englischen Botschaft interessierten Bürgern Englische Kultur und Politik nahe bringen.

 

Der Verein unterstützt und fördert den Schüleraustausch zwischen Schülerinnen und Schülern aus Farnham und Andernach.

 

Am 14. November 2005 hatte der Freundschaftskreis 41 Mitglieder. Der Jahresbeitrag für die Einzelmitgliedschaft beträgt z. Zt. € 15,00, der Familienbeitrag beläuft sich auf € 22,00.        

 

 

                                                                                                                    

 Eine Bürgerfahrt in unsere Partnerstadt Farnham im Juni / Juli 2016 !

Zuletzt aktualisiert: 08.03.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap

| Impressum

© Freundschaftskreis Farnham-Andernach e.V.